Neues von DEVONtechnologies

Wie Sie den Import aus Bookends anpassen

13. Oktober 2020 — Jim Neumann
Dateisymbole von Bookends und DEVONthink.

Wenn Sie die Pro- oder Server-Edition von DEVONthink nutzen, dann können Sie Literaturverweise aus der populären Literaturverwaltung Bookends importieren. Diese Verweise landen dabei in einer eigenen Gruppe namens Bookends in der obersten Ebene der Datenbank. Falls das Format, in der sie abgelegt werden, nicht auf Ihre Anforderungen passt, dann können Sie dies folgendermaßen anpassen:

Bookends kommt mit einem breiten Angebot an vordefinierten bibliografischen Formaten, e.g., APA 7th Edition. Diese Formate lassen sich im Formats Manager im Menü Biblio festlegen. Wenn Sie den Menübefehl Ablage > Importieren > Literaturverweise aus Bookends in DEVONthink verwenden, benutzt Bookends das Format „Summary“.

Im Handbuch von Bookends finden Sie im Kapitel Formats and Bibliographies eine Vielzahl an Informationen dazu, wie Sie eigene Formate erstellen oder bestehende abändern können. Passen Sie mit diesen Optionen beispielsweise das Format „Summary“ nach Belieben an und machen es so für den Import nach DEVONthink und für Ihren speziellen Workflow fit. Zwei Beispiele:

  • Der Abschnitt über Field Order erläutert die zahlreichen Buchstabenkodes für bestimmte Teile des Zitats. z etwa fügt die URL ein.
  • Und im Abschnitt Embedding hypertext links in formatted references lesen Sie, wie Sie einen aktiven Hyperlink einfügen können. Beispielsweise erstellt <<t><z>> einen Link, wobei der erste Teil der verlinkte Text ist — hier der Titel — und der zweite die URL.

Es gibt unzählige Optionen zu entdecken, mit denen Sie Formate fein justieren oder eigene, vollkommen neue Formate bauen können.

Falls dies alles für den Anfang ein wenig viel ist, dann können Sie auch einfach den Text eines Formats in den eines anderen kopieren. Es gibt eine nützliche Vorschau am unteren Ende des Editierbereichs.

Und falls Sie sich dazu entschließen, das Format „Summary“ zu ändern, klicken Sie zuerst mit gedrückt gehaltener Control-Taste darauf und wählen Show in Finder. Duplizieren Sie die Datei, benennen das Original um, um es für alle Fälle weiterhin zur Verfügung zu haben, und benennen das Duplikat dann Summary.fmt. Schließen Sie dann den Formats Manager in Bookends und öffnen ihn erneut. Nun können Sie die „Summary“-Formatvorlage nach Herzenslust verändern.