Neues von DEVONtechnologies

So funktionieren Seitennummern in PDFs

8. Februar 2022 — Jim Neumann, Heike Volkmann
PDF_Seite mit Seitenzahl in Miniaturansicht.

In DEVONthink und DEVONthink To Go können Sie sich Verweise (item links) auf PDFs kopieren, mit dem Sie direkt eine ganz bestimmte Seite des PDFs öffnen können. Manchmal jedoch ist die Nummer im Verweis falsch… oder nicht? Oder Sie fügen manuell den page-Parameter hinzu, aber es wird nicht zur richtigen Seite gesprungen!? Wir erklären, wie PDF-Seiten nummeriert sind und wie der Parameter page funktioniert.

In einem PDF-Dokument, oder technisch gesehen in jedem anderen Format mit eindeutigen Seitenumbrüchen, z.B. Word, InDesign usw., kann es zwei Arten von Seitenzahlen geben:

  • Seitenzahlen sind die physischen Seiten des Dokuments, z.B. Seite 12 von 48. Jedes Dokument hat Seitenzahlen.
  • Paginas1 sind die Zahlen, die beim Verfassen bzw. Erstellen mit ins Dokument „gedruckt“ wurden. Es ist die Seitenzahl, auf die Sie sich normalerweise beziehen, z.B. wenn Sie sagen: „Ich habe auf Seite 122 aufgehört zu lesen“. Das ist eigentlich Pagina 122. Eingedruckte Seitenzahlen sind optional, aber üblich, vor allem bei langen Materialien wie Büchern oder Katalogen.

Seitenzahlen und Paginas sind oft nicht gleich. So haben zum Beispiel der vordere und der innere Einband eines Buches keine Paginas, müssen aber eine Seitenzahl haben, da sie im Dokument enthalten sind. Pagina 1 im Text kann also die dritte Seite sein. In manchen Fällen beginnen die Paginas mit einer höheren Nummer, um die vorangehenden Seiten zu berücksichtigen, die keine Seitenzahl haben. Unsere Anwendungshandbücher sind auf diese Weise nummeriert, so dass Seitenzahlen und Paginas übereinstimmen.

Wenn Sie in DEVONthink eine PDF-Seite oder deren Miniaturansicht auswählen und bei gedrückt gehaltener Umschalttaste Bearbeiten > Verweis auf Seite kopieren verwenden bzw. in DEVONthink To Go den Verweis über das Kontext- oder Organisieren-Menü kopieren, verweist der Parameter page auf die Seitennummer, nicht auf die Pagina. In der Praxis sollte dies für Sie keine große Rolle spielen, es sei denn, Sie bearbeiten die kopierte URL manuell.

Falls Sie manuell einen page-Parameter zu einem Verweis hinzufügen, denken Sie daran, dass die Seitenzahlen hier bei Null beginnen. Das bedeutet, dass das Hinzufügen von &page=12 am Ende eines Verweises auf die Seite 13 des Dokuments verweist. Von 0 bis 12 sind es dreizehn Seiten, nicht zwölf.

Wir hoffen, dass wir ein klein wenig Lichs ins Dunkel der verschiedenen Seitennummern in PDFs bringen konnten.

1) Wir wissen, dass „Seitenzahl“ der gebräuchlichere Begriff für die auf den Seiten eingedruckten Zahlen ist. Wir verwenden hier jedoch absichtlich den typografischen Begriff „Pagina“, um den Unterschied zu verdeutlichen. Es gibt auch den alternativen Plural „Paginae“.