Neues von DEVONtechnologies

Überleben in Zeiten der Überwachung

15. Februar 2022 — Eric Böhnisch-Volkmann, Heike Volkmann
Symbolisches Bild eines Quadcopters mit angebrachter Spionagekamera.

In einem kürzlich erschienenen Artikel in seinem Blog zeichnet David Sparks alias MacSparky ein düsteres Bild der heutigen Welt:

Zurzeit bohren Regierungen (und Unternehmen, die Sie zu Geld machen wollen) viel schneller Löcher in das Internet, als sie die Leute flicken können, die Ihre Privatsphäre schützen möchten. (…) Abgesehen davon bin ich mir nicht sicher, wie man dem in der modernen Welt entkommen kann. Wir leben in einem Zeitalter der Massenüberwachung, ob wir uns dessen bewusst sind oder nicht.

David hat Recht. Wir können nur die Augen offen halten und möglichst klug entscheiden, welche Produkte wir verwenden und welchen Diensten wir vertrauen. Mit dem, was er vorschlägt, rennt er bei uns offene Türen ein.

In unserem oben verlinkten Artikel sprechen wir viel über Verschlüsselung, aber wenig über uns selbst. Wie David empfehlen wir Ihnen dringend, Unternehmen, einschließlich uns, nach ihren Taten zu beurteilen. Als Firma haben wir keine Investoren, die unsere Geschäftsentscheidungen beeinflussen und wir haben derzeit nicht die Absicht, gekauft zu werden. Wir verlangen Geld für unsere Lizenzen und haben nicht vor, unser Geschäftsmodell durch eines zu ersetzen, das Ihre Daten zu Geld macht. Entsprechend sind unsere Produkten darauf ausgelegt, Ihre Daten lokal zu speichern und zu verwalten. Wenn DEVONthink Daten über das Netzwerk oder an einen Cloud-Dienst sendet, verschlüsselt es sie so, dass der Cloud-Anbieter oder wir niemals in der Lage sein werden, sie zu entschlüsseln.

Wenn Ihnen also Ihre Privatsphäre am Herzen liegt, und das sollte sie, dann empfehlen wir Ihnen dringend, die beiden verlinkten Artikel aktiv zu lesen. Vielleicht ist es unvermeidlich, dass wir ausspioniert werden, wenn wir nicht bei der Technologie von gestern stehen bleiben wollen. Aber wir können es unseren Verfolgern zumindest schwerer machen.