Neues von DEVONtechnologies

Artikel in der Kategorie Tipps

7. Dezember 2021

So fügen Sie eigene Erweiterungen für Textdateien hinzu

Dateisymbol eines nicht erkannten Textformats.

Textdateien sind zentral für viele Dinge in der Computerwelt. Markdown und HTML, Systemprotokolle, tabellarische Daten… die Liste ließe sich beliebig fortsetzen. DEVONthink unterstützt bereits viele Texttypen, aber es kann auch Dateien geben, die DEVONthink nicht erkennt. Hier erfahren Sie, wie Sie neue Dateinamenserweiterungen für Textdateien hinzufügen, so dass Sie diese dann in DEVONthink anzeigen und bearbeiten können. (mehr)

30. November 2021

So bewegen Sie indizierte Dateien

Bildschirmfoto des Pfad-Menüs im Info-Inspektor.

Es gibt zwei Wege, um Daten in DEVONthink zu bringen: Importieren und Indizieren. Importieren kopiert Dateien in Ihre Datenbanken. Indizieren belässt die Dateien an ihrem Ort im Finder, macht sie aber auch in der Datenbank verfügbar. Allerdings kann es passieren, dass die Dateien in der Datenbank als „fehlend“ erscheinen, nachdem man sie im Finder an einen anderen Ort bewegt hat. Hier ein Tipp, wie Sie diese Situation erfolgreich handhaben. (mehr)

16. November 2021

So verwenden Sie die versteckten Einstellungen

Versteckte Einstellungen in der integrierten Hilfe.

DEVONthink is well known for being a highly configurable application with an abundance of preferences options. However, not all preferences are as broadly needed but may be useful to a smaller but still substantial group. To address this, DEVONthink has some hidden preferences available. (mehr)

9. November 2021

So verwenden Sie DEVONthink To Go zur Erfassung

Das Datenbankeigenschaften-Popover von DEVONthink To Go.

Wir bekommen immer wieder Anfragen von Kunden, die DEVONthink To Go nicht zum Mitnehmen von Datenbanken verwenden möchten, sondern nur, um Daten zu erfassen und auf ein anderes Gerät zu synchronisieren. Da unsere Synchronisierung grundsätzlich in beide Richtungen arbeitet, ist dies nicht ohne weiteres möglich. Was aber funktioniert, ist, die Daten auf dem anderen Gerät an einen neuen Ort zu bewegen. (mehr)

2. November 2021

So verwenden Sie Markdown-Stylesheets

Bildschirmfoto mit CSS-Stylesheet-Code.

Wenn es um Ästhetik geht, sieht das, was dem einen gefällt, für den anderen nicht zwingend gut aus. Dies ist garantiert auch der Fall, wenn Sie Markdown-Dokumente erstellen. Falls Sie ein bestimmtes Design bevorzugen, können Sie ein Standard-Stylesheet festlegen, das DEVONthink auf die gerenderte Ansicht aller Ihrer Markdown-Dokumente angewendet. (mehr)

26. Oktober 2021

So funktionieren die Ansichtsoptionen

Das Menü der Ansichtsoptionen in DEVONthink To Go.

Wenn Sie mit Ihren Dokumenten in DEVONthink To Go arbeiten, ist es oft sinnvoll, die Dokumente zu ordnen. Mithilfe der Ansichtsoptionen sortieren Sie Elemente, filtern sie und lassen sich Informationen über sie anzeigen. Hier ist eine kurze Erläuterung der einzelnen Optionen. (mehr)

12. Oktober 2021

Das finden Sie in den Datenbank-Eigenschaften

Bildschirmfoto des Datenbank-Eigenschaften-Popovers.

Wenn Sie mit einer DEVONthink-Datenbank arbeiten und sie mit Dokumenten füllen, fragen Sie sich vielleicht: “Wie viele PDFs habe ich in dieser Datenbank?”, “Wie groß wird diese Datenbank?”, oder “Wo befindet sich diese Datenbank?”. Sie finden diese Daten sowie einige datenbankbezogene Optionen im Popover Datenbank-Eigenschaften. (mehr)

5. Oktober 2021

So automatisieren Sie mit JavaScript

Example JavaScript code automating DEVONthink.

Für die meisten von uns ist Automatisierung auf dem Mac gleichbedeutend mit AppleScript. Was dagegen nur wenige wissen, ist, dass es auch möglich ist, Programme mithilfe von JavaScript zu automatisieren. Hier ein Tipp, wie Sie einsteigen. (mehr)

28. September 2021

Wie Sie temporäre Datenbanken nutzen

Eine Datenbank-Datei im Papierkorb.

Wenn es bei DEVONthink und DEVONthink To Go um Datenbanken geht, stellt sich das Gefühl ein, es handele sich dabei um feste, unantastbare Strukturen. Doch so einfach wie sie sich erstellen lassen, so einfach sind sie auch wieder gelöscht oder archiviert. Hier sind einige Ideen, warum Sie temporäre Datenbanken erstellen sollten. (mehr)